Skip to content

Impressum und Datenschutz

Ilztaler REHA-Hundeschule  
Assistenzhunde GS GmbH
Preßguts 89
8211 Ilztal

+43 676 530 76 78

office@reha-hunde.at

www.reha-hunde.at

UID-Nr: ATU57399336 
Firmenbuchnummer: FN 240230 f

Datenschutzerklärung

1.Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig, daher nehmen wir unsere Pflicht, Sie darüber zu informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir wie verwenden, sehr ernst. Die nachstehenden Informationen über die von uns als Verantwortliche durchgeführten Datenverarbeitungen sind in dieser Datenschutzinformation für Sie zusammengefasst.

2. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen der DS-GVO, des DSG und des TKG. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenverarbeitung sowie über Ihre Rechte.

3. Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist die lIztaler Reha-Hundeschule Assistenzhunde GS GmbH, Preßguts 89, 8211 Ilztal. Ansprechpartnerin ist Sandra Gammel. Sie erreichen uns unter office@reha-hunde.at oder unter +43 676 530 76 78.

4. Wir verarbeiten ausschließlich jene personenbezogenen Daten, die Sie uns als Nutzer/Nutzerin der Website www.reha-hunde.at und/oder als Kundin/Kunde der Ilztaler Reha-Hundeschulde durch eigene Angaben zur Verfügung stellen.

5. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt

  • bei Vertragsanbahnung und -erfüllung durch Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen (Ausbildung von Assistenzhunden, Beratung bzw. Zusammenarbeit als Patenfamilie, etc) oder zur Abwicklung der Ausbildung und des Verkaufs von speziell für die Bedürfnisses unserer Kunden trainierte Assistenzhunde auf Basis von Art 6 Abs 1 lit b DS-GVO und von Art 6 Abs 1 lit a DS-GVO für die Verarbeitung besonderer Kategorien von personenbezogenen Daten, um Ihre Anfrage und ihre Aufträge zur vollsten Zufriedenheit bearbeiten zu können. Eine erteilte Einwilligung gem. Art 6 Abs 1 lit a DS-GVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
  • Weiters verarbeiten wir personenbezogene Daten nach erfolgter Abwicklung des Auftrages aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen gem. Art 6 Abs 1 lit c DS-GVO, die wir erfüllen müssen, wie beispielsweise gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten.
  • Zudem verarbeiten wir Daten, etwa um Sie als Interessentin/Interessenten an unseren Tätigkeiten als speziell für die Ausbildung von Therapiehunden spezialisierte Hundeschule sowie über unsere Angeboten aktuell und gezielt zu informieren, oder Sie fallweise zu Veranstaltungen einzuladen, auf Basis unserer berechtigten Interessen unseres Unternehmens im Sinne des Art 6 Abs 1 lit f DS-GVO.
  • Als Besucherin oder Besucher unserer Website www.reha-hunde.at verarbeiten wir Daten wie Browsertyp, Betriebssystem, Land des Standort des Browsers, Zeit und Dauer des Zugriffs, IP-Adresse (anonymisiert) und besuchte Seiten zur Wahrung unseres berechtigten Interesses der Sicherstellung des Betriebes, der Sicherheit und der Optimierung unserer Website aufgrund Art 6 Abs 1 lit f DS-GVO, oder auf Basis Ihrer Einwilligung aufgrund Art 6 Abs 1 lit a DS-GVO zur Nutzung von Cookies. Ein "Cookie" ist eine kleine Textdatei, die wir über unseren Web-Server an die Cookie-Datei des Browsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln. Damit wird es unserer Website ermöglicht, Sie als Nutzer wiederzuerkennen, wenn eine Verbindung zwischen unserem Web-Server und Ihrem Browser hergestellt wird. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln. Der Hauptzweck eines Cookies ist die Erkennung der Besucher der Website. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Eine erteilte Einwilligung gem. Art 6 Abs 1 lit a DS-GVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
  • Die Website www.reha-hunde.at nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics auf Basis Ihrer Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DS-GVO. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet so genannte “Cookies”. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben auf dieser Webseite die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP- Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Eine erteilte Einwilligung gem. Art 6 Abs 1 lit a DS-GVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
  • Sollten Sie sich bei uns bewerben, verarbeiten wir die personenbezogenen Daten aus Ihren Bewerbungsunterlagen zum Zweck der etwaigen Begründung eines Dienstverhältnisses auf Basis von Art 6 Abs 1 lit b DS-GVO, wobei diese Daten, sollte kein Dienstverhältnis begründet werden, nach 7 Monaten ab erfolgter Kontaktaufnahme von uns gelöscht werden. Sollte ein Dienstverhältnis begründet werden, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung dieses Dienstverhältnisses gemäß Art 6 Abs 1 lit b DS-GVO oder zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, wie beispielsweise die Anmeldung bei einem Sozialversicherungsträger aufgrund Art 6 Abs 1 lit c DS-GVO.

6. Sollten Sie aktiv personenbezogene Daten in das bereitgestellte Formular zur Kontaktaufnahme eintragen oder unsere Interessenten- bzw. Bewerberfragebögen ausfüllen, verarbeiten wir diese Daten auf Basis der in Rz 5 genannten Rechtsgrundlagen. Soweit Sie uns als Nutzerin/Nutzer unserer Webseite und/oder als Kundin/Kunde personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese zur Beantwortung Ihrer Anfrage, zur Abwicklung Ihres Auftrages, für die technische Administration oder zur Information über unsere Dienstleistungen und Produkte.

7. Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.). Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art 28 DS-GVO. Als Nutzer/Nutzerin der Website und/oder als Kundin/Kunde haben Sie das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

8. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie als Nutzer/Nutzerin der Website und/oder als Kundin/Kunde die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen, und wenn Ihre Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist bzw. wird.

9. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen und Vorkehrungen (Passwortschutz, Viren- und Malware-Schutz, Back-Up-Sicherung und –Überwachung, physische Festplatten-Sicherung, etc.) im Einklang mit Art 32 DS-GVO. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation, sodass unbefugt Dritte keinen Zugang zu Ihren Daten erlangen.

10. Aufgrund unserer höchsten Sicherheitsstandards können Datenpannen fast gänzlich ausgeschlossen werden. Sollte es dennoch zu einer Datenpanne kommen, haben wir mittels umfangreicher technischer und organisatorischer Maßnahmen (TOMs) sichergestellt, dass diese frühzeitig erkannt und gegebenenfalls unverzüglich Ihnen bzw der zuständigen Aufsichtsbehörde unter Einbezug der jeweiligen Datenkategorien, die betroffen sind, gemeldet werden.

11. Sie haben jederzeit das Recht, sämtliche Betroffenenrechte geltend zu machen. Diese sind:

  • das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung zu verlangen,
  • das Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • das Recht auf Datenübertragung,
  • das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung sowie
  • Sperrung oder Löschung unrichtiger bzw. unzulässig verarbeiteter Daten.

12. Verarbeiten wir Ihre Daten auf Basis einer Einwilligung, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit (siehe in Rz 3 unsere Kontaktdaten) zu widerrufen, dadurch wird die Rechtmäßigkeit der bis zu diesem Zeitpunkt erfolgten Datenverarbeitung allerdings gemäß Art 7 Abs 3 DS-GVO nicht beeinträchtigt. 

13. Sollte es wider Erwarten zu einer Verletzung Ihres Rechts auf rechtmäßige Verarbeitung Ihrer Daten kommen, setzten Sie sich bitte umgehend mit uns (siehe in Rz 3 unsere Kontaktdaten) in Verbindung. Sie haben darüber hinaus das Recht, Beschwerde bei der österreichischen Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) oder bei einer anderen Datenschutz-Aufsichtsbehörde in der EU zu erheben.

Haftungsausschluss

Verweise bzw Verlinkungen auf fremde Webseiten liegen außerhalb des Verantwortungsbereiches des Websitebetreibers, sodass eine Haftung für die Inhalte auf verwiesenen bzw verlinkten Seiten ausgeschlossen ist und haftet für diese Inhalte ausschließlich der Betreiber der jeweiligen Website.

Sollten verwiesene oder verlinkte Seiten illegale, fehlerhafte, unvollständige oder sittenwidrige Inhalte darstellen und wird der Websitebetreiber hierauf aufmerksam gemacht, so wird er die Verlinkung bzw den Verweis auf diese Seite unverzüglich unterbinden.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics jederzeit verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren