Springe zum Inhalt

Rollstuhl-Assistenzhunde

Rollstuhl-Assistenzhunde kompensieren fehlende Kraft, Beweglichkeit und Körperteile, indem sie benötigte Gegenstände bringen, tragen und zurücklegen, Türen öffnen und schließen, Schalter betätigen und vieles mehr.

Das muss der Rollstuhl-Assistenzhund können

Folgende Fähigkeiten besitzt ein ausgebildeter Rollstuhl-Assistenzhund:

  • Aufheben und Bringen von Gegenständen aller Art (z.B.:  Telefon)
  • Zurücktragen von Gegenständen an ihren Platz
  • Türen und Schubladen öffnen
  • Schalter und Knöpfe betätigen (z.B.: Lichtschalter, Liftknöpfe etc.)
  • Packtaschen tragen
  • Laut geben und Hilfe holen auf Kommando